Hoppenstedt begrüßt 35 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Neustadt

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für die nördliche Region Hannover, Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU), hat rund 35 politisch Interessierte aus Neustadt zu einem Gespräch in Berlin getroffen. Die Gruppe aus Poggenhagen und der Kernstadt kam zu einem mehrtägigen Informationsbesuch in die Hauptstadt, um u.a. den Deutschen Bundestag zu besichtigten und sich mit ihrem Wahlkreisabgeordneten über das politische Tagesgeschäft auszutauschen.

Wie geht es weiter mit dem Kaliwerk Sigmundshall? Hoppenstedt spricht mit Werksleitung und Betriebsrat

Nach Bekanntwerden der vorzeitigen Schließung des K+S-Werkes Sigmundshall in Bokeloh hat der Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt jetzt das Gespräch mit der Werksleitung und dem Betriebsrat gesucht. Werksleiter Matthias Schrader, Betriebsratsvorsitzende Annegret Brandes und Betriebsratsmitglied Thomas Amberg erörterten mit dem Wahlkreisabgeordneten die aktuelle Situation für das Werk und die 730 Beschäftigten.

Hoppenstedt: Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ fördert Gymnasium Mellendorf in der Wedemark

Im Rahmen der Bund-Länder-Initiative „Leistung macht Schule“ stellen das Bundesbildungsministerium und die Länder zu gleichen Teilen bundesweit insgesamt 125 Millionen Euro zur Verfügung, um besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler zu fördern. „Das Gymnasium Mellendorf aus der Wedemark profitiert als eine der teilnehmenden Schulen von dieser Initiative, die maßgeblich zu einer chancengerechten Bildungspolitik beiträgt “, betont der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. ...

Hoppenstedt: „Botschafter für Demokratie und Toleranz“ gesucht

Zum 18. Mal vergibt das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – Gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)“ den Preis „Botschafter für Demokratie und Toleranz“. „Mit der Auszeichnung werden Einzelpersonen und Initiativen gewürdigt, die in herausragender Weise die demokratische Alltagskultur stärken“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt.

Hoppenstedt: Kinder-Website des Deutschen Bundestages fördert Demokratieverständnis

Die Kinder-Website “Kuppelkucker.de“ des Deutschen Bundestages ist seit 10 Jahren online und spricht besonders die Fünf- bis Zwölfjährigen, Familien und Schulklassen an. „Die Website fördert das Demokratieverständnis und macht schon die Jüngsten mit dem Parlament vertraut“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt. Zum 10. Geburtstag freut sich Kuppelkucker.de über Glückwünsche und Bildergrüße. Als Preis winkt eine Berlin-Reise.

Weitere Neuigkeiten laden