Der Burgwedeler Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU) hat gestern von der Bundeskanzlerin seine Ernennungsurkunde zum Staatsminister erhalten und seinen Amtseid geleistet.

Direkt im Anschluss an seine Ernennung kam am frühen Abend das neue Bundeskabinett zu seiner konstituierenden Sitzung im Kanzleramt zusammen.
Hoppenstedt wird auch künftig an den Kabinettssitzungen teilnehmen, die üblicherweise am Mittwochmorgen stattfinden.

Heute fand dann die Amtsübergabe des Chefs des Bundeskanzleramtes und der Staatsminister vor den versammelten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bundeskanzleramts durch die Bundeskanzlerin statt.
„Ich bin dankbar für das in mich gesetzte Vertrauen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses ganz besonderen Amtes“, sagte Hoppenstedt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag