Am 21. August war der hiesige Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt Gast bei einer Spendenaktion der CDU Burgdorf zugunsten kurdischer Flüchtlinge im Nordirak. Dabei konnte Hoppenstedt aus erster Hand Erfahrungsberichte von Familienmitgliedern hören, die noch im Krisengebiet verharren. Viele kurdische Mitbürger aus der Region bangen noch um ihre Verwandten und Bekannten vor Ort. Die Spende in Höhe von 500 Euro wurde an den kurdischen Sender Cira-TV, übergeben. Dieser setzte sich engagiert und mit vielen Aktionen dafür ein, die Not der Menschen im Nordirak zu verbessern.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag